Die Baubranche boomt


  • Manch Manager mag sich verkalkuliert und somit seinen Verein an den Rande des Ruins getrieben haben und mancher hat vielleicht den großen Wurf getätigt, der den Club aus den Niederungen der VDFB in den virtuellen Fußballhimmel zu katapultieren vermag. Die Zeit wird zeigen, welche Erweiterung im reissenden Strom des Sports zu Ruhm und welche auf den schlammigen Grund der dunkelsten Tiefen führen wird.

    Die Bauindustrie freut sich auf jeden Fall und dankt den Vereinen mit diversen Baufehlern, die sich jedoch auf die Berechnungen der VDFB nicht auswirken werden ;)

    Hier nun also die Liste der abgeschlossenen Bauaktivitäten:

    im Stadion an der Poststraße baute man für 3.000.000 Euro 2500 weitere Plätze, so dass SC Verl nun 32500 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Waldstadion baute man für 80.000 Euro 100 weitere Plätze, so dass 1. SC Feucht nun 18200 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Stadion an der Poststraße baute man für 600.000 Euro 500 weitere Plätze, so dass SC Verl nun 33000 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Stadion an der Poststraße baute man für 1.200.000 Euro 1000 weitere Plätze, so dass SC Verl nun 34000 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Stadion an der Poststraße baute man für 1.200.000 Euro 1000 weitere Plätze, so dass SC Verl nun 35000 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Stadion an der Poststraße baute man für 1.200.000 Euro 1000 weitere Plätze, so dass SC Verl nun 36000 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Stadion Sander Tannen baute man für 480.000 Euro 600 weitere Plätze, so dass FC Bergedorf 85 nun 15600 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    in der Heinrich-Graf-Sportanlage baute man für 240.000 Euro 300 weitere Plätze, so dass 1. FC Eschborn nun 18500 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Sportpark baute man für 80.000 Euro 100 weitere Plätze, so dass SpVgg Unterhaching nun 20000 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Müngersdorfer Stadion baute man für 4.760.000 Euro 2000 weitere Plätze, so dass 1. FC Köln nun 52000 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Wormatia-Stadion baute man für 400.000 Euro 1000 weitere Plätze, so dass Wormatia Worms nun 10000 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Wedaustadion baute man für 7.840.000 Euro 2800 weitere Plätze, so dass MSV Duisburg nun 64000 Sitzplätze zur Verfügung hat.
    im Ludwigspark-Stadion baute man für 4.000.000 Euro 2000 weitere Plätze, so dass 1. FC Saarbrücken nun 43000 Sitzplätze zur Verfügung hat.


    Die neue Saison mag beginnen und mehr Fans denn je können in die Stadien drängen um ihre Heroen des Ballsports frenetisch zum Erfolg zu jubeln. Mögen die neuen Plätze viel Freude erleben ;)
  • [quote][i]Original von Alejandro[/i]
    Worms hat ausgebaut rotate[/quote]

    In Worms is eine dauer Baustelle, da wird jedes Jahr das Stadion ausgebaut, aber der Fanzuwachs nimmt ja kein Ende, sodass man dann immer nochmal mehr Plätze bauen muss :D
  • Ich baue auch jede saison mein stadion aus, diese saison wieder. Nur benutze ich eben den umbau. Hab jetzt in 7 jahren genau 10.000 plätze mehr als zum start (5000er stadion) Dazu hab ich mit platz 6 diese saison auch 2 fg gut gemacht und 19 spieler im kader. Ich weiss zwar noch nicht wie ich agieren werde, aber denke dos santos würde am transfermarktstart einiges in die kassen spühlen. Er hat allerdings auch gezeigt wie wichtig er ist. Ein teil des geldes würde sicherlich wieder ins stadion fließen.
    2010 3. BuLi 1 FC Ingolstadt 04 2009 RL Sued 1 FC Ingolstadt 04 2008 OL Sued 3 FC Ingolstadt 04 2007 RL Sued 1 Eintracht Trier

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Senfl3 ()

  • [quote][i]Original von Senfl3[/i]
    Ich baue auch jede saison mein stadion aus, diese saison wieder. Nur benutze ich eben den umbau. Hab jetzt in 7 jahren genau 10.000 plätze mehr als zum start (5000er stadion) Dazu hab ich mit platz 6 diese saison auch 2 fg gut gemacht und 19 spieler im kader. Ich weiss zwar noch nicht wie ich agieren werde, aber denke dos santos würde am transfermarktstart einiges in die kassen spühlen. Er hat allerdings auch gezeigt wie wichtig er ist. Ein teil des geldes würde sicherlich wieder ins stadion fließen.[/quote]

    Von den Zuschauereinnahmen bringt dir der FG Gewinn allerdings nur +192k, da der Zuschauerschnitt bei FG 9 eben nur um 753 Zuschauer im Schnitt schlechter wäre, durch das Stadion.
    Bei den Siegpränmien sind es auch "nur" 10000 EUR pro Sieg, die man mehr bekommt.

    War aber gar nicht als Kritik an dir gemeint, sondern eher als Lob für Ralf.
  • Naja, sind bei 10 siegen (ich geh vonmehr aus) auch 300.000

    Es ist halt auch leichter in der regionalliga hochziwirtschaften, als in liga 2
    2010 3. BuLi 1 FC Ingolstadt 04 2009 RL Sued 1 FC Ingolstadt 04 2008 OL Sued 3 FC Ingolstadt 04 2007 RL Sued 1 Eintracht Trier
  • [quote][i]Original von Alejandro[/i]
    [quote][i]Original von Senfl3[/i]
    Es ist halt auch leichter in der regionalliga hochziwirtschaften, als in liga 2
    [/quote]

    Äh, nö

    [/quote]

    Kann ich auch nicht nachvollziehen, da doch in der 2. Liga viel mehr Gelder fließen. Kommt halt auch darauf an, was man daraus macht.
  • ich kann jetzt vor allem von meinen oberliga + regiozeiten sprechen. Ich hatte jedes Jahr das schlechteste Team, aber die Gegner waren oft derart schwach (will jetzt keinem auf den Schlipps treten, gilt natürlich nicht für alle), dass ich mich problemlos mit saisonziel klassenerhalt oben festgesetzt habe. Dann wächst der FG, und die Siegprämien sind ja in jeder liga die gleichen. wenn ich vor weniger zuschauer spiele, aber jedes Jahr doppelt so viele Spiele gewinne, ist es deutlich einfacher. Nur bin ich eben aufgestiegen. Da ging es dann nichtmehr so einfach.

    Wenn ich in Liga 2 das Saisonziel Klassenerhalt habe, werd ich kaum oben mitspielen können. Eher wirklich um die Klasse kämpfen müssen.
    2010 3. BuLi 1 FC Ingolstadt 04 2009 RL Sued 1 FC Ingolstadt 04 2008 OL Sued 3 FC Ingolstadt 04 2007 RL Sued 1 Eintracht Trier
  • [quote][i]Original von Senfl3[/i]
    ich kann jetzt vor allem von meinen oberliga + regiozeiten sprechen. Ich hatte jedes Jahr das schlechteste Team, aber die Gegner waren oft derart schwach (will jetzt keinem auf den Schlipps treten, gilt natürlich nicht für alle), dass ich mich problemlos mit saisonziel klassenerhalt oben festgesetzt habe. Dann wächst der FG, und die Siegprämien sind ja in jeder liga die gleichen. wenn ich vor weniger zuschauer spiele, aber jedes Jahr doppelt so viele Spiele gewinne, ist es deutlich einfacher. Nur bin ich eben aufgestiegen. Da ging es dann nichtmehr so einfach.

    Wenn ich in Liga 2 das Saisonziel Klassenerhalt habe, werd ich kaum oben mitspielen können. Eher wirklich um die Klasse kämpfen müssen.
    [/quote]

    Die Stärke der Trainer in der 2. Liga ist auch mittlerweile richtig hoch - allerdings: siehe Topo & Alejandro in der Abgelaufenen Saison, ist auch mit Saisonziel Klassenerhalt eine Platzierung zwischen 6-11 gut möglich.
    Aber klar, nun bist du in einer Schweren Situation - du hast reichere Teams mit stärkeren Trainern als Gegner. Da schnell zu wachsen ist eine Herausforderung. So ein Durchmarsch mit einem kleinen Team ist eben nicht immer Ideal.

    @eViL:
    Die Tabelle hier auf "Prognose" sortiert, finde ich auch toll (siehe Anhang)
    [URL]http://www.vdfb.de/vdfb_v3.php?menu=10&sub=16&subsub=5&subsubsub=1&site=ufo_stat_money&lig=1,2,12,15[/URL]
  • Ich bin auch ganz oben mit dabei? :o Allerdings wird man den Kader wohl noch deutlich verstärken müssen... Also fällt man da auch ordentlich zurück ;)
    1. Saison (FIFA 15): [IMG]http://www.vdfb.de/gfx/wappen_png/1._fc_union_berlin.png[/IMG] Union Berlin - 1.Liga - 5. Tabellenplatz - + 3 FG
  • [quote][i]Original von Senfl3[/i]
    ich kann jetzt vor allem von meinen oberliga + regiozeiten sprechen. Ich hatte jedes Jahr das schlechteste Team, aber die Gegner waren oft derart schwach (will jetzt keinem auf den Schlipps treten, gilt natürlich nicht für alle), dass ich mich problemlos mit saisonziel klassenerhalt oben festgesetzt habe. Dann wächst der FG, und die Siegprämien sind ja in jeder liga die gleichen. wenn ich vor weniger zuschauer spiele, aber jedes Jahr doppelt so viele Spiele gewinne, ist es deutlich einfacher. Nur bin ich eben aufgestiegen. Da ging es dann nichtmehr so einfach.

    Wenn ich in Liga 2 das Saisonziel Klassenerhalt habe, werd ich kaum oben mitspielen können. Eher wirklich um die Klasse kämpfen müssen.
    [/quote]

    Du hättest auch mit einem "schwächeren Team locker Platz 9 geschafft. Dein Problem ist Jahr für Jahr das selbe. Du scheinst es zu lieben Spieler hin und her zu schieben. rotate
    Dein Kader ist recht unausgeglichen zusammengestellt. Ich wage mal zu behaupten das du in den letzten Jahren den ein oder anderen möglichen FG-Gewinn einfach verschenkt hast.
    • Aufstieg in die 2. Liga - 2013 (1.)
    • Aufstieg in die 3. Liga - 2011 (1.)
    • VDFB Pokal Halbfinale - 2012