Bewerbungsthread FC Erzgebirge Aue (alt)



  • Nach langer Abstinenz haben sich die Lilaveilchen sich in das Oberhaus zurück gekämpft. Eine Nervenaufreibende Qualifikation sicherte den Erzgebirglern einen Startplatz in der neuen Saison der Regionalliga. Einzig allein der Erfolgscoach geht diesen Weg nicht mit ins Oberhaus. Daher wird sich in den kommenden Tagen das Präsidium zusammen setzen und eine Übergangslösung für die Mannschaft suchen, bis ein neuer Coach den Fans präsentiert werden kann. Aussagefähige Bewerbungen für das Traineramt sind erwünscht.
  • Hiermit bewerbe ich mich offiziell für das Traineramt beim FC Erzgebirge Aue. Meine Referenzen sind:

    • Ich wohne nur 30 km um die Ecke
    • Ich habe bereits alle höheren Berge auf der deutschen Seite des Erzgebirge besucht
    • Ich bin ortskundig und komme daher auch bei den vielen Baustellen nicht zu spät zum Training
    • Ich sehe die beiden höchsten Gipfel des Erzgebirge von meiner Terrasse aus
    • Ich war schon einmal Trainer des FCE und kenne den Verein sehr genau
    • Ich hatte hier schon eine sehr erfolgreiche Zeit
    • Ich kenne mich mit Liga-Underdogs bestens aus, Teams mit niedrigem FG-Wert sind meine Spezialität
    • Ich bin ein echter Regionalliga-Veteran
    • Ich bin erster in diesem Thread

    Ich hoffe das reicht! Glück auf!
  • Nach zweijähriger Abstinenz ist nun endlich eines meiner absoluten Wunschteams wieder im VDFB vertreten. Mittlerweile bin ich seit 5 Jahren in der Liga und starte nun in meine 6. Saison. Nach einer starken ersten Saison mit Offenbach ging lief es in den 3 Jahren, welche ich in dieser Zeit beim SSV Jahn Regensburg verbracht habe nie wirklich gut. Die letzte Saison mit dem im Schlussspurt erreichten Klassenerhalt hat mir einiges abverlangt. Wie oft ich nach einer Partie zitternd vor dem PC gehockt bin, hab ich irgendwann gar nicht mehr mitgezählt, aber es war trotzdem eine geile Zeit.

     

    Nun mit dem Aufstieg des FC Erzgebirge Aue möchte ich mich auf das Amt des Trainers bewerben. Als schlechtestes VDFB-Team mit 7 Abstiegen braucht die Truppe einen Trainer, der sein Handwerk versteht und weiß wie man etwas aufbaut. Meine wirtschaftlichen Fähigkeiten habe ich bei jedem bisherigen Verein eingebracht. So konnte ich Umbrüche mit dem Austausch der kompletten Mannschaft in Regensburg vornehmen und dabei noch ein gutes Plus auf dem Konto verzeichnen. Hier würde ich einen Verein hinterlassen, welcher mit einem gut gefüllten Konto und einem ziemlich ausgeglichenen Kader eigentlich gut dasteht.

     

    Den FC zu trainieren wäre ein großer Wunsch von mir. Neben Mainz ist Aue das einzige Team von dem ich eigentlich jedes Spiel schaue und auch schon live im Stadion war. Dazu ist Martin Männel ein großes Vorbild für mich und einer meiner absoluten Lieblingsspieler. Habe letzte Saison richtig mitgefiebert beim Aufstieg und abgefeiert als es dann endlich sicher war.

     

    Euer Feulner :)

    [align=center][IMG]http://www.vdfb.de/gfx/rankimages_gross/11692.png[/IMG][/align] [align=center] :mainz: [COLOR=red]Geil, Geiler, Mainz 05!!![/COLOR] :mainz:[/align]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Feulner ()