Werks11 Magazin

VDFB hat neue Forumsversion bekommen.
Aufgrund von PHP-Änderungen auf unserem Server musste das Forum upgedated werden auf eine Version die mit aktuellen PHP-Versionen laufen.
  • WERKS11 Magazin

    Bayer04Leverkusen2.jpg


    Transfernews

    Julian Brand is Back

    Die Werkself scheint diese Saison richtig angreifen zu wollen. Mit Julian Brandt hat man für 1,5 Millionen tief in die Tasche greifen müssen. Aber was für ein Transfer!!!

    KaiundBrandt.jpg


    Lukas Mühl auch neu am Board

    Auch für Lukas Mühl musste man tief in die Tasche greifen.

    Für satte 1,4 Millionen kam Mühl vom SC Freiburg

    lukasmuehl.jpg


    Ein Transfer mit folgen? Der Trainer lässt sich nicht in die Karten schauen. Entweder wird er mit einer 5er Kette spielen wo Mühl mit Hincapie und Mavropanos an seiner Seite hätte oder einer der Beiden wird keine Rolle mehr spielen.

    Mavropanos.jpg



    Wir sagen DANKE Riccardo Rodriguez

    Eine große Überraschung war der Abgang von Rodriguez. Für ca. eine Millionen hatte man sich mit Türkgücü München geeinigt

    RiccardoRodriguez.png


    Herzlich Willkommen Robin Becker


    Den Ersatz für Rodriguez hat man schnell gefunden zu haben. Für knapp eine Millionen verpflichtete man Robin aus Braunschweig.RobinBecker.jpg


    Wo soll die Reise hingehen?

    Das weiß nur der Trainer, aber am Ende scheint die Kaderplanung noch nicht fertig zu sein. Laut Gerüchten soll auch Eggestein und Mitschel Weiser bald woanders wiederzufinden sein.

    VDFBProfilbild.jpg

    So viele Transfers gab es in den letzten Jahren in der Werkself nicht. Plant man evtl. für einen Aufstieg? Wir sind gespannt

  • WERKS11 Magazin

    Nach der deutlichen Klatsche im Derby gegen den 1. FC Köln, zieht Trainer Henne die Reisleine von K. Havertz und J. Brandt.

    KaiundBrandt.jpg


    Es ist für alle sehr überraschend! Gerade bei K. Havertz, der über die Jahre immer Treu für Leverkusen war. Nun wird sich zeigen wie sich Leverkusen ohne ihren Topstürmer in der Liga etabliert.

  • csm_LOGO_RP_ONLINE_01_a3a0df3bda.jpg

    Rheinische Post

    Heute Nachmittag wurde der Trainer von Zweitligist Bayer Leverkusen in einer Duisburger Tiefgarage mit dem Trainer von MSV Duisburg gesichtet. Kevinhoo ist nicht nur ein Freund von Henne, sondern auch sein enger Spielberater. Einige Transfers gab es bereits zwischen Duisburg und Bayer Leverkusen. Kommt ein weiterer Transfer zustande? Zumindest sei Paulinho vor dem Absprung und Henne brauch dafür ein passenden Ersatz. Der MSV hingegen war in den letzten Tagen auf dem Transfermarkt fleißig und hat den ein oder anderen Spieler übrig.

    Eine weitere Spekulation die Raume steht, ob sich da ein Trainercoup anbahnt. Nach Informationen der Rheinischen Post könnte es auch sein, dass Henne für die neue Saison einen Tapetenwechsel brauch. Dieses wurde zumindest auch ein Zusammentreffen mit Trainer Kevinhoo erklären. Die Frage sei dann nur die Zukunft von Kevinhoo, der schon häufig seine Abneigung gegen Bayer Leverkusen in die Öffentlichkeit getragen hat. Auch Kevinhoo deutete nach zuletzt mehreren enttäuschenden Saisons eine mögliche Veränderung an.

    Es bleibt nur abzuwarten was passiert


    IMG_E79391.jpg

    Kevinhoo und Henne in einer Duisburger Tiefgarage gesichtet