Beiträge von Samy

    Moin zusammen,

    ich bin sehr zufrieden mich erfolgreich mit den Wölfen in der ersten Liga gehalten zu haben... Wenn man zurück blickt und überlegt das ich Wolfsburg damals als schlechtesten Kader der 2ten Liga übernommen habe...

    ABER wenn Hannover wirklich frei werden sollte würde ich gerne die Aufgabe bei meinem Absoluten Lieblingsclub übernehmen wollen....
    Hannover + Bergsen = one Heart....


    heißt der bergsen bleibt weiterhin im VDFB dabei :D

    Wolfsburg zwar in die 1.Liga geführt, aber finanziell ruiniert... und jetzt abhauen wollen...

    Ne ne ne

    ernsthaft?!?!?!


    Da vergibst du alle Nummern schön von 1 bis 20 und der letzte bekommt die 31?!?!?!


    Kastenmeier MUSS die 21 haben...


    :-D :-D :-D

    nach 24 Minuten locker flockig mit 3:0 vorne...

    Auf einmal der Bruch im Spiel. Es klappt gar nichts mehr und Hannover macht auf einmal in der 38. Minute den 3:3 Ausgleich...


    In der 2.HZ geht Hannover mit 3:5 in Führung und auf einmal können meine Spieler wieder normal spielen und es fällt gerade so noch der Ausgleich...


    Glückwunsch nah Hannover zum erkämpften Punkt. Mit etwas mehr glück gewinnt Hannover hier am Ende das Spiel...


    Startschuss für die neue Saison


    Die vergangene Saison war die mit Abstand beste unter Trainer Samy. Überraschend, aber durchaus verdient konnte man sich die Vizemeisterschaft hinter den übermächtigen Nürnbergern sichern. Im Pokalfinale gegen eben diese Nürnberg unterlag man denkbar knapp. Spieler und Trainer können zu Recht stolz auf das Erreichte sein.

    Aber wie es so schön heißt "Stillstand ist Rückschritt" ist es verboten sich auf dem Erreichten auszuruhen.

    Trotz der erfolgreichen Saison gibt es für Trainer Samy viel zu tun. So wurden bereits Stammspieler der letzten Saison verkauft (Weigl und Ulreich) und mit Jean-Clair Todibo für stolze 5 Mio € ein neuer, hochbegabter und zu dem noch sehr junger Innenverteidiger verpflichtet. Diese Verpflichtung bedeutet gleichzeitig, dass Jonathan Tah und/oder Marc-Oliver Kempf den Verein verlassen dürfen. Bei Kempf steht fest, dass dieser den Verein verlassen wird. Bei Tah gibt es aktuell noch kein Angebot.

    Der Verkauf von Ulreich hat zur Folge, dass (bis auf weiteres) Gregor Kobel die neue Nummer 1 ist. Ob Kobel bereits das Zeug zum Stammkeeper in der 1.Liga hat, muss dieser unter Beweis stellen. Aus dem Stuttgarter Umfeld ist zu hören, dass man sich für erste Gespräche bereits mit Bernd Leno getroffen hat.

    Wie auch in den letzten Jahren gibt es bereits wieder unzählige Gerüchte über mögliche Neuzugänge. So kreisen die Namen Nkunku, Frimpong, Haidara und Draxler um die Mercedes-Benz-Arena. Ob der Verein einen dieser Spieler von sich überzeugen kann, werden die nächsten Tage zeigen.


    Heute Abend (21 Uhr) startet der VfB ins erste Ligaspiel. Die erste Auswärtsreise der neuen Saison führt die Jungs mit dem Brustring nach Hannover, wo es gegen die 96iger von Trainer Leo geht. Bisher konnte man alle Punktspiele gegen Leo für sich entscheiden. In Stuttgart hofft man, dass dies auch nach dem Spiel noch gilt.

    Unabhängig davon was der aktuelle Trainer von Bremen macht.

    Da Aue wahrscheinlich 1. Liga und Bremen 3. Liga spielen wird, bleib ich bei Aue


    Wird zwar eine schmerzhafte Saison 8o, aber ich zieh das durch :thumbup:

    Deine Entscheidung gefällt mir.

    Dir bleibt aber auch gar nix anderes übrig, da Aufsteiger bei ihren Teams bleiben müssen...