SV Werder Bremen (4) : (0) FC St. Pauli (22.800 Zuschauer)



  • Alejandro (Alexander Fiebig)
    (Dennis Sperath) Leprock

    2. BuLi - 22. Saison - 2. Spieltag

    Schmid (1)
    Darida (2)
    Eggestein (1)
    Keine Tore!
    Zuschauer: 22.800

    S P I E L B E R I C H T

    Verdienter Auftakterfolg.
    Ausführlicher Bericht kommt morgen.
  • Saisonstart
    Bremen - Gestern Abend war es so weit. Alejandro war wieder zurück auf dem heiligen Rasen des Weserstadion, und zu Beginn gab es gleich ein Derby.

    Zu Gast war der FC St. Pauli mit Trainer Leprock. Die mit Spitzenspieler gespickte Truppe aus Hamburg wollte in Bremen den Grundstein für eine erfolgreiche Saison legen. Doch Grün-Weiß war an diesem Abend zu stark. Von Beginn setzten die Hausherren den Gegner unter Druck und drängten auf das frühe Tor. In Minute 12 war es dann soweit. Gressel wurde auch rechts angespielt und konnte dann ungehindert in den Strafraum eindringen. Per Chip bediente er den mitgelaufenen Darida, der keine Mühe hatte den Ball im Tor unter zu bringen.

    Bremen nun am Drücker, doch teilweise hochkarätige Chancen wurden, im wahrsten Sinne, verstolpert. In der 24. Minute wurde dann mal ein Angriff konsequent zu Ende gepielt. Fernandes mit der Balleroberung und über den aufgerückten Innenverteidiger Uduokhai kommt der Ball zu Jojo Eggestein, der ihn flach an Ulreich vorbei ins Tor schiebt.

    egge_fcsp.png

    In der Folge wurden weitere Möglichkeiten liegen gelassen und so ging es mit einer 2:0 Führung in die Kabine.

    In der Pause stellte Bremen dann um, Fernandes blieb in der Kabine und für ihn kam Drmic ins Spiel und der Schweizer fügte sich gleich prächtig ein. Sein Pass in der 59. Minute fand wieder Darida, der mit seinem 3. Tor das Spiel zugunsten der Hausherren entschied. Das Spiel war durch und so konnte Nachwuchsspieler Käuper noch einige Minuten sammeln, er kam für den insgesamt blassen Jairo ins Spiel. Den Schlusspunkt setzte der heute überragende Schmid. Wieder kam der Ball von Drmic. Schmid völlig allein gelassen, schloß hart und flach ab und machte mit dem 4:0 den Entstand perfekt.

    Damit grüßen die Werderaner erstmal von Platz 1.

    • Aufstieg in die 2. Liga - 2013 (1.)
    • Aufstieg in die 3. Liga - 2011 (1.)
    • VDFB Pokal Halbfinale - 2012