SG Dynamo Dresden – SV Elversberg 1:2

VDFB hat neue Forumsversion bekommen.
Aufgrund von PHP-Änderungen auf unserem Server musste das Forum upgedated werden auf eine Version die mit aktuellen PHP-Versionen laufen.


  • Rosenholz
    Piskopat

    2. Liga - 28. Saison - 9. Spieltag

    Pléa (1)
    (1) Karaman
    (1) Batshuayi
    Zuschauer: 16.500

    S P I E L B E R I C H T

    Elversberg mit sehr wichtigen 3 Punkten und verabschiedet sich vom unterem Tabellendrittel !!

    1. Halbzeit

    Wie immer Elversberg unkonzentriert kriegt nichts auf die Reihe und müssen in Rückstand geraten.
    Die Elversberger kommen erst in der 2 Halbzeit zu sich und als ob eine andere Mannschaft auf dem Platz steht.

    Dresden sehr stark begonnen und kontrollierte das Spiel und hatten 2-3 sehr gute Torchancen und haben dann in der 36. Minute verdient durch Plea das
    1:0 erzielt

    Elversberg wie immer fehl am Platz

    2. Halbzeit

    Trainer Piskopat wie immer mit der devise volles Pressing und alles nach vorne und Sie haben durch das Pressing Dresden das Spiel sehr schwer gemacht und in der 73. Minute durch den neuen Super Transfer Bashuayi den Ausgleich erzielt.

    1:1

    in der 84. Minute dann der eingewechselte Karaman erzielte den Siegtreffer zum

    1:2

    der für den sehr schwachen Dursun kam.

    Fazit:

    Evlersberg erste Halbzeit PFUI
    zweite Halbzeit OLEEE

    Dresden erste Halbzeit OLEEE
    zweite Halbzeit PFUI

    ein unentschieden wäre gerecht gewesen.

    Trainerstimmen:

    Dresden:
    Die erste Hälfte hat mir heute richtig gut gefallen! Allerdings haben wir uns in der zweiten Hälfte einfach zu sehr beeindrucken lassen! Da müssen wir mit einer Führung und Zuhause einfach mehr Eier zeigen!!!

    Elversberg:
    Meine Spieler müssen immer erst in der Kabine zusammen geschrien werden damit Sie mal anfangen zu spielen !!!!