SV Elversberg – SC Freiburg 2:0

VDFB hat neue Forumsversion bekommen.
Aufgrund von PHP-Änderungen auf unserem Server musste das Forum upgedated werden auf eine Version die mit aktuellen PHP-Versionen laufen.


  • Piskopat
    FlashArt

    2. Liga - 28. Saison - 6. Spieltag

    Batshuayi (2)
    Keine Tore!
    Zuschauer: 12.100

    S P I E L B E R I C H T

    Elversberg Super Serie geht weiter mit Superstar Batshuayi

    1. Halbzeit

    Beide Mannschaften gleich stark und mit einigen Torchancen aber nichts sehr gefährliches.
    Sehr konzentriert und ausgeglichenes Spiel.

    0;0 zur Pause

    2 Halbzeit

    selbes Spiel bis zur 55. Minute und dann kam wieder der belgische Superstar von Elversberg zu Wort und erzielte das 1:0

    danach stellte Freiburg auf Offensive um hatten viele Lücken hinten und Elversberg sehr ruhig und lauerte auf Konter oder machte das Spiel ruhiger
    Freiburg mit ein paar Torschüssen wurden aber pariert und Elversberg auch.

    82. Minute kassierte Freiburg eine Rote Karte und danach lief bei den Gästen nichts mehr zusammen und Elverberg erhöhte auf 2:0

    wieder mal durch ihren Superstar Batshuayi

    somit endete das Spiel 2:0 für die Hausherren

    Statistiken:

    Ballbesitz:
    52 zu 48
    Schüsse 7zu 5
    Erwartete Tore; 2.5 zu 1.3
    Paraden 1 zu 2

    Trainerstimmen:

    Elversberg: wie gegen Magdeburg sehr konzentriert aber hinten stabiler man ließ fast nichts zu und vorne sehr Stark !!!

    Freiburg: Kein Kommentar
  • Freiburg Trainer :"Glückwunsch an Elversberg zum Sieg. Für uns natürlich extrem bitter aber wir waren vorne heute einfach nicht konsequent genug. Ich denke in der ersten Halbzeit vor allem haben wir ein Spiel gesehen was sehr von der Defensive geprägt war. Elversberg und auch wir standen hinten sehr gut und haben nichts anbrennen lassen. Ich habe dann meinen Jungs in der Kabine gesagt dass wir aufpassen müssen, weil in so einem Spiel das erste Tor enorm entscheidend ist. Leider waren wir dann in der zweiten Halbzeit zu unkonzentriert und haben das Gegentor kassiert. Gegen Ende mussten wir das Risiko natürlich erhöhen, da fängst du dir nochmal eins wenn du aufmachst. Glückwunsch an Elversberg