VDFB-Pokal Saison 23 - Finale

  • Liebe VDFB-Community,


    dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat und schon so manche Sensation hier im VDFB hervorgebracht ist in der Statistik verewigt. Im nun letzten Pokalspiel in FIFA 20 ist wieder mal ein heißes Duell im Berliner Olympiastadion vorprogrammiert. 34 Spiele sind vorbei, und nur zwei Mannschaften sind übrig geblieben, die nun im Endspiel um eine Menge Geld und den FG-Extrapunkt kämpfen. Stellen wir die beiden Teams einmal kurz vor:


    Das "Heim"team, Debütant im Finale und Aufsteiger in die 1. Liga: Fortuna Düsseldorf Fortuna Düsseldorf mit Trainer xxxJohan88xxx!


    Für die Rheinländer soll eine überzeugende Saison gekrönt werden: Man schaffte nicht nur erst vor kurzem weit vor Saisonende den direkten Aufstieg, sondern ist in der Pole-Position um den Ligatitel im Unterhaus. Und zum Double der etwas anderen Art (2. Ligameister und Pokalsieger) muss man nun den tollen Pokalrun veredeln. In den vier Partien bisher hat man ganz schön die Tormaschine angeworfen und mit insgesamt 17 Treffern bisher jeden Gegner ausgeschaltet (darunter den FC Bayern oder den FCK). Jetzt wird es für die Fortunen wichtig sein, obwohl es eine ganz neue Situation im Finaldebüt ist, die Unbekümmertheit auch in Berlin in Tore umzumünzen.


    Das "Gast"team, 3 maliger Pokalsieger und Titelverteidiger: 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg mit Trainer Dosenbrot!


    "Alle Jahre wieder..." ist ein Lied, was den Franken schon länger als neue Vereinshymne nahegelegt wird. Neben der Chance auf das dritte Double hintereinander setzt sich der Trend weiter fort: In den wichtigen Situationen scheinen die Kicker des Clubs zu funktionieren. Und das zeigt sich in dieser Saison in Spielen, die enger abliefen als es dem FCN lieb war. Zwei Mal musste die Verlängerung in knappen Duellen überstanden werden, um ein überraschendes Ausscheiden zu verhindern. Auf dem Papier ist man nun im Olympiastadion der klare Favorit, doch ein Zitterspiel sollte man diesesmal gegen einen solchen Gegner aus Düsseldorf vermeiden...


    Die Statistik:


    3 Mal trafen die Trainer bisher im VDFB aufeinander, dabei behielt immer der Club die Oberhand, so auch im Pokal vor 4 Jahren, als Trainer Robin Lebelt noch bei 1860 München aktiv war und der Club noch ein Drittligist.


    Sonntag, 16.08.2020 um 21:00 Uhr

    das Pokalfinale, LIVE auf www.twitch.tv/dos3nbrot