Frankfurt feuert Trainer Andi

  • Kaum da, schon wieder weg...

    Frankfurt feuert Trainer Andi, kein Wunder bei den Ergebnissen.... Eigentlich wollte er die Saison durchziehen, aber der Spaß bleibt komplett auf der Strecke... das hatten beide Seiten sich anders vorgestellt...

    Eigestellte Taktiken fussen nicht, Slapstickeinlagen dazu... einige Spieler haben da klar gegen den Trainer gespielt... Die SGE hat andere Ambitionen, als gegen den Abstieg zu spielen...


    für Liga 1 reicht es einfach nicht... Euch allen noch viel Spaß!!

    Machts gut!

  • Ach man .... ich habe seit über 5 Spielen am Stück (!) nicht mehr gewonnen.


    Jetzt gewinne ich EIN FKN SPIEL!!!! und mein Gegner haut rein, und ich MUSS mich jetzt wieder schuldig fühlen! So langsam wird der VDFB eine Hass Liebe! Ich bin jetzt mindestens schon 3 mal der letzte Gegner eines Spielers gewesen, es tut einfach weh.

  • Ganz ehrlich, das kommt jetzt nicht völlig überraschend, dass man in der ersten Liga auch gegen die stärksten Trainer spielen muss...

    Dann ist Frankfurt auch noch ein schlecht zusammengestellter Kader...


    Andi ich hätte sogar Geld darauf gesetzt, dass du die Herausforderung 1.Liga annimmst und den Kader entsprechend umbaust... so kann man sich täuschen...

    Sehr schade...

  • Wäre es Winter hätte ich evtl. anders gehandelt, finde es bescheuert in Liga 1 einen Verein zu übernehmen, zu wissen, dass man wohl gegen 50%... 60% der Teams nicht konkurenzfähig ist, dazu TopTrainer dabei sind, um dann nach einigen Klatschen hinzuwerfen...

    Hätte aber nie gedacht, dass ich so chancenlos bin und gefühlt so wenig Einfluss habe, was auf meinem Monitor passiert. Geld wäre da, aber nachbessern geht nicht, der TM gibt kaum was her, ausser man zahlt astronomische Summen, dazu schliesst der in Kürze, bis auf Kone sind nur langsame Spieler im Kader, gerade in der Defensive...

    Und Kone wurde öfters gut in Szene gesetzt, gegen Hertha dreimal Alu, gegen Kiel (Klasse Spielbericht!!) freistehend aus wenigen Metern am Tor vorbei... selbst gegen Hertha, wo man sich auf Augenhöhe wähnte, rannten deren Offensive immer wieder problemlos an meiner Defensive vorbei. Oder gegen Wehen, da kommt man auf 2:4 heran, dann springt der Ball Tah nach einem einfachen Rückpass ans Knie und der Ball landet beim Gegner, dann will man klären und foult, Elfer, 2:5, Endstand 2:7...

    Der Einstieg für neue Trainer ist schlichtweg schwierig, gerade in Liga 1 bei so einem Kader.

    Es hat sich über die Jahre im VDFB eine Elite an Clubs rausgebildet, die stark aufgestellt sind und dann kommen eben Teams dazu, mit seltsamen Kadern, liegt sicher auch an der Trainerfluktuation... erste Liga, mit so einem Kader ist eben sehr frustrierend. Dazu versucht man das Spielfeld eng zu machen, kassiert die ersten Klatschen, schraubt an der Taktik, sieht hier und da eine Verbesserung, früher gab es Turniere oder Freundschaftsspiele, da konnte man schneller nachjustieren... die Zeit/Lust habe ich aber nicht. Halbherzig war nie meins, deswegen der Schritt

    Ich spiele seit dieser Saison öfters FUT und ja, da sind die Spieler natürlich besser, aber das macht mehr Spaß, weil weniger Spielfehler passieren... wenn ich Spiele spiele, wo ich das Gefühl habe, dass mein EInfluss stark reduziert ist, dann fange ich mit der Zeit was sinnvolleres an, gerade bei den Temperaturen bin ich dann lieber auf dem See....

    Wenn, dann hätte ich zur neuen Saison ein Team übernehmen müssen, max. Liga 2, mit Zeit für Umgestaltung, so war der Frust vorprogrammiert....

    Tschö

  • Ich lese auf jedenfall ein Konzept heraus, aus deinen Überlegungen. Aber ich verstehe nicht den Runde, warum du hinschmeisst. Das einzige, was ich hier anerkenne, ist der Zeitgrund. Dass du nicht den Nerv und die Zeit zum Aufbauen der SGE hast.

  • Bleibt doch, zieh durch und dann wirst sehen wohin es sich sportlich findet. Da haben es andere Teams die z.b in der dritten Liga unten stehen, deutlich schwerer.



    Sowohl um den Kader sportlich als auch zu deinem Leistungen passend aufzustellen sollte halt ein bisschen Zeit eingeplant werden.


    Ich würde mich freuen wenn du etwas Mut beweist und mit diesem Verein denn wirkliches sportliches level herausfindest.


    LG Jolefant